ITPO GERMANY

Das deutsche UNIDO Büro für Investitionsförderung und Technologietransfer (UNIDO ITPO Germany) wurde im Mai 2017 auf dem UN-Campus in Bonn eröffnet. Grundlage für die Tätigkeit ist eine Vereinbarung zwischen der UNIDO und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

ITPO Germany unterstützt deutsche und europäische Technologieanbieter und Investoren bei der Suche nach potenziellen Partnern in Entwicklungsländern. Zugleich berät das Büro auch Unternehmen und Vertreter aus Entwicklungsländern über deutsche und europäische Technologien. UNIDO ITPO Germany unterstützt die Mission des UN-Campus in Bonn, eine nachhaltige Zukunft zu schaffen („Shaping a Sustainable Future“).

 

Weitere Informationen über Bonn als Standort für globale Nachhaltigkeit finden Sie hier: https://www.unbonn.org/de

ITPO Germany unterstützt Technologie­anbieter bei Investitions­vorhaben.

Der Privatsektor als Hauptpartner für nachhaltige Entwicklung.

ITPO Germany trägt zu einer integrativen und nachhaltigen industriellen Entwicklung und zum Wirtschaftswachstum in Entwicklungsländer bei, indem es technische, finanzielle und administrative Ressourcen identifiziert und mobilisiert. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet ITPO Germany eng mit der deutschen Industrie zusammen. Deutschland ist eine der nachhaltigsten Industrienationen der Welt und die Umwelttechnologien aus Deutschland sind international überaus anerkannt.

Wir ermöglichen Zugang zu Investitionen und Technologien.