UNIDO auf einen Blick

Die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) ist die Sonderorganisation der Vereinten Nationen, die industrielle Entwicklung zur Armutsbekämpfung, inklusiven Globalisierung und ökologischen Nachhaltigkeit fördert.

1966 als Programm der UN gegründet, ist die UNIDO seit 1986 eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und umfasst derzeit 170 Mitgliedsstaaten. Neben ihrem Hauptsitz in Wien ist sie mit 48 Regional- und Länderbüros in aller Welt vertreten.

Seit 2013 ist der Generaldirektor Herr Li Yong.

Die Mission der UNIDO ist die Förderung und Beschleunigung einer inklusiven und nachhaltigen industriellen Entwicklung in allen Mitgliedsstaaten. Das Mandat der UNIDO liegt in der Umsetzung vom Sustainable Development Goal (SDG) 9, welches sich für eine Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung einsetzt.

Li Yong, Director General

Der programmatische Fokus der Organisation ist in vier strategische Prioritäten gegliedert:

Zusätzlich bietet die UNIDO eine Reihe von übergreifenden Dienstleistungen an:

 

UNIDOs Projekte und Programme auf einen Blick: https://open.unido.org/

Mandat

Die 2013 von der Generalkonferenz der UNIDO unterzeichnete Deklaration von Lima, erkennt an, dass die Industrialisierung ein Motor für Entwicklung ist, da sie die Produktivität erhöht, zur Schaffung von Arbeitsplätzen beiträgt und Einkommen generiert. Darüber hinaus bietet die Industrialisierung Möglichkeiten zur sozialen Inklusion durch die Stärkung von Frauen und die Schaffung menschenwürdiger Arbeitsplätze für Jugendliche. In der Deklaration von Lima betont, dass “Wirtschaftswachstum durch Unternehmertum, kontinuierliche wirtschaftliche Diversifizierung, wachsende Handelsbeziehungen, industrielle Modernisierung und technologische Innovation angetrieben wird”.

Die 2019er Deklaration von Abu Dhabi, unterstreicht das Mandat der UNIDO weiter und hebt die Bedeutung des Privatsektors für die Erreichung der SDGs hervor. Sie lenkt die Aufmerksamkeit auch auf das Aufkommen neuer Technologien im Rahmen der vierten industriellen Revolution, die enorme Möglichkeiten bieten, das Wirtschaftswachstum und das menschliche Wohlergehen voranzutreiben und die Umwelt zu schützen.

Auf unserer englischen Website finden Sie mehr Informationen zu allen UNIDO ITPO Germany Themen.

Zur englischen Website gelangen sie hier >>